Tag der offenen Tür im Schloss Fürstenried

23 09 2007

Hier das Bild von dem Zimmer im Schloss Fürstenried welches mir am besten gefallen hat…
Heute war Tag der offenen Tür im Schloss und da ich ja direkt in der Nähe wohne war es also ein „MUSS“ sich dieses einmal anzuschaun.
Das Schloss wurde ursprünglich 1715 bis 1717 als Jagdschloss „Fürstenried“ für den Kurfürsten Max-Emanuel.
Heute ist es im Besitz der Erzdiözese München und Freising und hat meiner Meinung nach seinen Charme verloren. Okay, ich muss zugeben, dass ich nicht weiß, wie es zu Kurfürsten-Zeiten aussah… Aber heute (Umbau in den 1970gern) ist es nicht mein Geschmack.
Es ist innen sehr kahl eingerichtet und an einigen Wänden befinden sich Tapeten in gelb oder blau.
Der Garten ist nett gemacht, auch wenn es auf der HOMEPAGE ein wenig anders ausscheut, aber es ist ja auch Herbst 😉

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: